Wählen Sie eines der unten angeführten News-Themen, dann den Beitrag zum Lesen.

Termine Herbst/Winter

Information und nächste Termine
 
Liebe NaturFreundinnen, liebe NaturFreunde, liebe Gäste,
 
ein tolles Jahr für die NaturFreunde Grötzingen neigt sich langsam dem Ende, aber bevor ich mich in die Weihnachtsferien verabschiede, möchte ich euch noch auf die ein oder andere interessante Veranstaltung der NaturFreunde Grötzingen aufmerksam machen, die in diesem Jahr noch ansteht:
 
Samstag, 25.11. von 10-12 Uhr Arbeitseinsatz rund ums Naturfreundehaus
- Der Hang bei der Schranke, an dem die Kinder so gern spielen, muss abgesichert werden
- Die Dachrinnen und Lichtschächte müssen gereinigt und der Getränkekeller gefegt werden
- Die Terrasse und die Wege ums Haus müssen von Gras und Unkraut befreit werden
- Die letzten Überbleibsel des Küchenumbaus müssen aufgeräumt bzw. entsorgt werden und die Küchentür wieder angebaut werden
Bitte gebt mir eine kurze Rückmeldung, wer am Samstag dabei sein wird, damit ich das Vesper für die fleißigen Helfer besser planen kann (Detlef T 483654).
 
Samstag, 25.11. ab ca. 10 Uhr Aufbau Glühweinmarkt, Rathausplatz Grötzingen
- Hier brauchen wir noch ein, zwei Männer, die beim Aufbau helfen.
Infos und zeitliche Absprachen über Wolfgang Dopf (T 0171 3127428)
 
Mittwoch, 29.11. Seniorenwanderung mit anschließendem Seniorennachmittag im NFH
- Treffpunkt Wanderung: 14 Uhr Laubplatz Grötzingen
- Seniorennachmittag: ab 15 Uhr im NFH
Detlef kocht, Werner Zimmermann macht Musik, weitere Beiträge sind sehr willkommen!
 
Freitag, 01.12. ab 19 Uhr Weihnachtsdeko selbst gemacht
Es erwartet euch ein geselliger Abend im Naturfreundehaus, an dem wir gemeinsam kreative Weihnachtsdeko produzieren wollen. Für Erwachsene und Kinder ab ca. 10 Jahren.
 Gäste sind herzlich willkommen!
 Um besser planen zu können, meldet euch bitte an bei
 Veronika Pepper (T 4991313).

Samstag, 02.12. von 16-21 Uhr Glühweinmarkt auf dem Rathausplatz Grötzingen
 Es beteiligen sich: die NaturFreunde (02.12.),
 der Tennisclub (09.12.), der Liederkranz (16.12.)
 und der VfB (23.12.).

An „unserem Samstag“ wird neben Speis und Trank auch unsere Jugendgruppe mit einem eigenen Waffel-Verkaufsstand beteiligt sein.  Statt Suppe gibt es bei den NaturFreunden in diesem Jahr Flammkuchen!
Bitte macht fleißig Werbung, damit der Glühweinmarkt wieder so ein großer Erfolg wird wie im letzten Jahr!
 
Samstag, 09.12. ab 17 Uhr Jahresabschlusswanderung mit anschließender Adventsfeier
-  Der Treffpunkt für die Wanderung wurde um eine Stunde nach vorn verlegt, um vor Einbruch der Dunkelheit am Naturfreundehaus anzukommen. Neue Uhrzeit: 16 Uhr Laubplatz
-  Um besser planen zu können, meldet euch bitte an bei
 Weihnachtsfeier: Margarete Erb (T 0171 7510269)
 Wanderung: Reiner Ewald (T 1837011)

-  Im nächsten Jahr wird diese Veranstaltung in einem neuen, zeitgemäßen Rahmen stattfinden. Hierzu haben wir eine Arbeitsgruppe eingerichtet, die ein Konzept erarbeitet und dieses mit den verschiedenen Akteuren abstimmt. Vorschläge sind willkommen!
 Ansprechpartnerin: Veronika Pepper (T 4991313).
 
Sonntag, 17.12. ab 16 Uhr Wintersonnwendfeuer beim Naturfreundehaus
-  hier suchen wir für die Abendstunden noch zwei, drei Helfer in der Küche.
 Infos bei Regina Stutter (T 483654)
 
Mittwoch, 27.12. Seniorenwanderung
 
Ich freue mich, euch an dem ein oder anderen Termin wiederzusehen!
 
Mit naturfreundlichen Grüßen

Detlef Stutter
1. Vorsitzender

 

 

Sonnwendfeier

0 Plakat 2017 A3

1. Mai Feier

Mundart mit Musik

Freitag, 5. Mai 2017,  19.30 Uhr, Naturfreundehaus
 
"Als das Naturfreundehaus noch s´Touristehüttle war"
Mundart mit Musik - ein Beitrag der NaturFreunde im Rahmen der Heimattage Baden-Württemberg
(Texte: Volker Ebendt,  Musik: Werner Zimmermann)
 
Alle Mitglieder und natürlich auch Gäste sind herzlich willkommen

23.4.17, 11 Uhr Enthüllung der Natura-Trail-Infotafeln NFH Grötzingen

Enthüllung der Natura-Trail-Infotafeln

Am 23.04.2017 werden die Tafeln an den Naturfreundehäusern in Grötzingen und Berghausen enthüllt.

Um 11 Uhr wird die Tafel am Naturfreundehaus Grötzingen enthüllt. Danach wandern wir auf dem Natura-Trail nach Berghausen, wo etwa um 15 Uhr die zweite Tafel vorgestellt wird. Bei gemütlichem Beisammensein wollen wir die Eindrücke verarbeiten und den Tag ausklingen lassen.

Wir laden Naturinteressierte und Wanderfreunde dazu ein, den Natura-Trail kennenzulernen, um mehr über das vielfältige Leben im Natura 2000-Gebiet Pfinzgau-West zu erfahren und eigene Natureindrücke zu sammeln.

Natura 2000 und Natura Trail, was ist das?
Natura 2000 ist ein europäisches Schutzgebietssystem mit einem Netzwerk von schützenswerten Lebensräumen, die möglichst eng miteinander verflochten werden sollen. Dessen Aufbau haben alle Staaten der Europäischen Union zugestimmt. Ziel ist, die biologische Vielfalt in Europa zu erhalten. Auf diese Weise kann das europäische Naturerbe nachhaltig geschützt und für künftige Generationen bewahrt werden.
Grundlage ist die Vogelschutzrichtlinie, die den langfristigen Schutz und die Erhaltung aller wildlebenden Vögel und ihrer Lebensräume zum Ziel hat, und die Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie, kurz FFH-Richtlinie zum Schutz und Erhalt der natürlichen Lebensräume.
Im Gebiet „Pfinzgau-West“ von Grötzingen bis Söllingen findet man vielgestaltige, landestypische Lebensräume, die in das Netzwerk von Natura 2000 aufgenommen wurden.
Die entlang unserer ausgearbeiteten Wanderroute vorkommenden Lebensraumtypen, die dem Netzwerk Natura 2000 „Pfinzgau-West“ angehören und damit von europäischer Bedeutung sind, werden in unserer Natura-Trail-Flyer und an den Informationstafeln vorgestellt und beschrieben.

Um dieses Naturerbe für nachfolgende Generationen zu bewahren, haben es sich die NaturFreunde zur Aufgabe gemacht, die Menschen für dessen Wert zu sensibilisieren. Der Natura-Trail leistet dazu einen wertvollen Beitrag.

 

Unterkategorien